Overlord 2
Overlord II

Entwickler: Codemasters
Erscheinung: 25. Juni 2009
Plattform: PC, PS3, XBOX 360
Preis: c.a. 40,00 €




Inhalt:
In der Fortsetzung „Overlord 2" versucht ein Overlord mit seiner Armee, ein riesiges Imperium zu vernichten. Während die Legionen durch das Land marschieren, begibt sich der Overlord auf einen eigenen Feldzug. Die Minions stehen dem Overlord zur Seite, sie satteln auf Wölfe und andere Kreaturen auf und können ganze Gebiete verwüsten.

Grafik:

Diese könnte für heutige Verhältnisse etwas besser sein. Dafür läuft das Game aber auch schon auf älteren Computern und man braucht nicht eine ganz so gute Grafikkarte (GeForce 6800+ und besser). Aber das tut der Spielstimmung keinen Abbruch.


Ich bin der König der Welt...

Gameplay:

Diese ist, wie im Vorgänger, immer noch sehr geil. Als Bösewicht Angst und Schrecken zu verbreiten macht einfach Spass. Die Umgebung ist teilweise zerstörbar, da man Bäume und Tore nicht zerstören kann.
Besonders die krassen Figuren (z.B. Elfen mit Jamaika Mützen) und die krassen Kommentare von den Schergen (z.B. "Töten, töten, töten!") lässt dem Spieler den ein oder anderen Lacher über die Lippen kommen.
Das gemeinste ist aber, das man Robbenbabys, Hasen, etc. töten kann, um seine Ressourcen aufzustocken.
Gerüchten zufolge will die Tierschutzorganisation PETA versuchen, das Spiel zu boykottieren.

Waffen:
Die Waffen sind wie im Vorgänger die Schergen. Diese können auch Waffen mit sich tragen, wie z.B. Schwerter oder Mistgabeln. Einzeln ist ein Scherg ziemlich nutzlos, aber in der Menge sind sie recht stark Außerdem hat man noch zusätzlich ein Schwert bei sich.

Kritik:
Gamestar.de schreibt schreibt:
"Overlord 2 spielt sich nicht nur flott, sondern auch unglaublich motivierend: Während ich meine Horde durch Schluchten und panische Wichtelmassen scheuche, sehe ich aus den Augenwinkeln schon Abzweigungen, die noch irgendwie versperrt sind. Aber ich weiß genau, dass ich auch da noch hinkomme, um mich auszutoben! Dabei würden die hervorragend designten Levels auch dann Spaß machen, wenn ich nicht als Bösewicht, sondern als Kuschelelf spielen würde. Die bitterböse, aber nie unnötig brutale Fantasy-Satire kommt als Sahnehäubchen obendrauf. Bitte mehr davon!"

MeinSpieleberater.de schreibt:
"Overlord 2" lebt vom schwarzen Humor, der liebenvollen Darstellung und der Möglichkeit, richtig böse zu sein. Die Action kommt nicht zu kurz und es wurden sogar einige Knobelpassagen eingebaut. Etwas ärgerlich ist die nicht immer perfekt funktionierende Kamera in Verbindung mit der manchmal umständlichen Steuerung. Im Großen und Ganzen ist "Overlord 2" jedoch ein großer Spaß. Zudem müssen wir zart besaitete Naturen warnen. Kleine Robben zu meucheln, um Lebensenergie zu sammeln, geht manchen Tierliebhabern vielleicht doch zu weit.

Fazit:
Das Game ist KRANK. Das meine ich im positiven Sinne. Endlich kann man mal seine satanischen Fantasien ausleben. Die kranke Story und die Kommentare tragen auch dazu bei. Bei diesem Game kann man sich richtig amüsieren. Kleine Robbenbabys töten ist natürlich richtig krank, da es aber nur ein Spiel ist : "Lasst die Jagd beginnen!" (Schergen). Für das Game braucht man aber einen ganz speziellen Humor, den ich besitze. Ich würde euch aber empfehlen, erst die Demo zu testen (*Link erschienen*). Ansonsten wünsch ich viel Spass beim zerstören.


Und hier der Trailer zum Game:



© bei www.goinghell.de.tl


Uhr
 
Werbung
 
Suche Helfer
 
Ich suche noch einige Testschreiber/Newsschreiber.
Du bekommst die neusten Demos von Spielen,
Trailer zu Filmen, etc. Wenn du Lust hast,
dann schreib ins Gästebuch oder schicke mir
eine Mail. Steht im Impressum.
Filme
 
NEUE RUBRIK: Ihr könnt absofort GANZE FILME auf meiner HP gucken. Viel Spass wünscht: Administrator
 
Insgesamt waren schon 15542 Besucher (44225 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=