Postal²
Postal²:

Entwickler: Running with Scissors
FSK: keine Kennzeichnung (indiziert)
PEGI: 18+
Plattform: PC
Erscheinung: 13. April 2003
Preis: Keine Angaben vorhanden
Größe: c.a. 790 MB

Inhalt:
Der Spieler übernimmt die Rolle des „Postal Dude“, eines großen dünnen Mannes mit Sonnenbrille, Bart und Ledermantel. Er lebt mit seiner keifenden Frau, die man jedoch nie zu Gesicht bekommt, in einem staubigen Wohnwagen in der fiktiven Stadt „Paradise“ in Arizona, USA. Das Spiel ist in Wochentage aufgeteilt und deckt fünf Tage im Leben des „Postal Dudes“ ab. Die Aufgaben des Spielers sind recht einfach, so lauten seine ersten „Aufträge“ unter anderem: beim Arbeitgeber Scheck abholen, Geld von der Bank abheben, im Supermarkt Milch holen (oder stehlen) und in der Kirche beichten zu gehen. Alles weitere liegt beim Spieler. Ziel des Spiel ist es, die Woche mit ihren unterschiedlichen Aufgaben zu überstehen. Dabei ist es allein dem Spieler überlassen, wie diese Aufgaben gelöst werden, so hat der Spieler beispielsweise die Wahl, ob er für die Milch im Supermarkt bezahlt oder es stattdessen lieber mit dem Kassierer aufnimmt. Im Laufe des Spiels wird es allerdings immer schwieriger, die Tagesaufgaben friedfertig zu lösen, da der Postal Dude in allerlei seltsame Situationen gerät, dabei die Feindseligkeiten verschiedenster Gruppen auf sich zieht und in verschiedene Gefechte gerät, die ohne Gewaltanwendung nur schwierig zu überstehen sind.

Grafik:
Diese basiert auf Valve´s Counter Strike-Engine. Die Umgebung ist etwas trist gestaltet, besonders der Himmel. Dafür sind die Gore-Effekte umsomehr detailierter dargestellt. hier ein Beispiel:

   
Die Gore-Effekte sind wirklich sehr              Dafür ist die Umgebung etwas trist.
extrem.

Kontroverse Waffen:
Neben "normalen" Waffen wie Gewehr, Pistole und Shotgun gibt es auch einige seltsame Waffen wie z.B. mit Anthrax gefüllte Kuhköpfe oder eine Katze als Schalldämpfer. Besonders der Katzenschalldämpfer ist sehr fragwürdig.

Fazit:
Ein Spiel, das UNGLAUBLICH viel Spass macht. Das Game wird zusätzlich noch von den sarkastischen Texten des Dude´s begleitet. ABER: Alles was in diesem Spiel passiert, darf man nicht ernst nehmen. 

 




Der Multiplayerpart ist kostenlos verfügbar. Ein Link ist erschienen (Links)

© bei www.goinghell.de.tl




Uhr
 
Werbung
 
Suche Helfer
 
Ich suche noch einige Testschreiber/Newsschreiber.
Du bekommst die neusten Demos von Spielen,
Trailer zu Filmen, etc. Wenn du Lust hast,
dann schreib ins Gästebuch oder schicke mir
eine Mail. Steht im Impressum.
Filme
 
NEUE RUBRIK: Ihr könnt absofort GANZE FILME auf meiner HP gucken. Viel Spass wünscht: Administrator
 
Insgesamt waren schon 15450 Besucher (43877 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=